Matcha neben Laptop

Unsere Matchas im Überblick

Worin unterscheiden sich Matchas eigentlich genau?

Erfahre hier, worin sich unsere 6 Matcha-Sorten unterscheiden. Solltest du dich danach noch immer nicht entscheiden können, schreib uns doch einfach!

Eines können wir dir auf jeden Fall vorneweg versichern: Wir nehmen nur Tee ins Sortiment auf, die wir auch selbst gerne jeden Tag trinken. Falsch machen kannst du bei deiner Tee-Auswahl also ohnehin nichts.

Hauptunterschiede

Erwartbare Antwort und trotzdem so nichtssagend, oder? Unsere Kunden und wir beschreiben es durchweg so: Je hochwertiger die Verarbeitung (siehe nächsten Punkt) eines Matchas, desto milder und komplexer ist er im Geschmack. Mit der Qualität nimmt auch die Cremigkeit zu und das Mundgefühl verändert sich, es wird ausgeprägter und voller.

Sehr hocherwertige Tees schmecken am besten pur, da ihr zartes Aroma sich gegen Milch(-alternativen) nicht so gut durchsetzen kann und schnell untergeht.

Wie Tee verkostet wird, haben wir hier für dich beschrieben.

Matcha wird aus Tencha, also beschattetem und kurz gedämpftem Grüntee hergestellt. Je länger ein Tee beschattet wird, desto mehr Cholorphyll kann das Blatt bilden. Das sorgt für den milden Geschmack.

Für die hochwertigsten Tees werden nur die obersten und zartesten Triebe im Frühjahr (ichibancha bzw. first flush) von Hand gepflückt (tezumi). Diese Blätter lassen sich später noch feiner mahlen und damit besser schäumen. Auch der Geschmack ist zarter.

"Cultivar" meint die Sorte der Grünteepflanze. Eigentlich ein wichtiger Unterschied, die Auswirkung auf den Tee ist vorwiegend subjektiv, da keine Sorte pauschal "besser" schmeckt.

In Japan gibt es eine Vielzahl herausragender Teeanbaugebiete. Dabei hat jede Region durch unterschiedliche geografische und klimatische Bedingungen andere Schwerpunkte in der Kultivierung von Grüntee. Aus welcher Region Japans wir unsere Tees beziehen, erfährst du hier.

Die Puristen

Premium Line

Unsere erlesenste Tees. Erwarte cremige und seidenweiche Textur, komplexe und raffinierte Aromen und einem vollen, ausgewogenen Geschmack. Von fruchtig, lebendig und frisch über sanft, ausgewogen und rund bis hin zu komplex, buttrig und süß, wird die gesamte Bandbreite der besten Matcha Charakteristika abgedeckt.

Mittsu

Lebendig, intensiv & frisch

Vollbeschattet für min. 21 Tage.

Cultivar: Samidori, Asahi, Yabukita und Saemidori.

Erste Ernte, von Hand gepfückt.

Aus Nishio, Aichi.

Zum Tee

Futatsu

Sanft, rund & zurückhaltend

Vollbeschattet für 30 Tage.

Cultivar: Samidori, Asahi, Yabukita und Saemidori.

Erste Ernte, von Hand gepfückt.

Aus Nishio, Aichi.

Zum Tee

Hitotsu

Rund, komplex & elegant

Vollbeschattet für mehr als 30 Tage

Cultivar: Okumidori

Erste Ernte, von Hand gepfückt.

Aus Kirishima, Kagoshima

Zum Tee

5 x 30g Matcha in einem Paket

Weil man sich nicht immer entscheiden muss.

Alle Matchas in einem Set.

Die Flexiblen

Basic Line

Der ideale Einstieg in die Welt der besten Matcha Tees. Intensive, kraftvolle Matcha Qualitäten die sich besonders gut zum Backen, Kochen für Matcha Latte und andere Getränke eignen. Aber auch hier machen wir keinerlei Abstriche bei der Güte und den Zertifizierungen. Unser 100g Basic Matcha wohl einer der besten "Koch- bzw. Back-Matcha" Qualitäten am Markt.

Basic

Lebendig und kraftvoll

Zum Backen, Kochen & für Smoothies

Teilbeschattet

Culinary

Aus zweiter Ernte

Zum Tee

Itsutsu

Frisch und intensiv

Für Matcha Latte & Smoothies

Teilbeschattet

Cultivar: Yabukita

Aus zweiter Ernte

Zum Tee

Yottsu

komplex und gehaltvoll

Für traditionelle Zubereitung & Matcha Latte "Deluxe"

Teilbeschattet für mehr als 20 Tage

Cultivar: Yabukita

Aus erster Ernte

Zum Tee

100% Japan

Unsere Anbaugebiete